Splitten von kommaseparierten Zeichenfolgen in Oracle

SQL-Query zum Trennen von kommaseparierten Zeichenfolgen:

Das Ergebnis der Abfrage ist wie folgt:

Ändert man den regulären Ausdruck

durch Ersetzen des Kommas, z.b.

wird als Trennzeichen der Slash verwendet.

Somit ist dies eine flexible und einfache Möglichkeit, Zeichenketten mit beliebigen Trennzeichen zu splitten und mit den einzelnen Werten weiterzuarbeiten.

Windows-Benutzerkennung in PL/SQL auslesen

Mit folgendem Code wird eine View erstellt, welche die Datensätze anhand des Benutzernamens filtert, der vom Client an den DB-Server übermittelt wird.

Das Kernelement dieser Abfrage ist die Anweisung

Diese gibt den Benutzernamen zurück, mit dem vom Client auf die View zugegriffen wird.

Da es sich bei der vorgenannten Anweisung um einen PL/SQL-Befehl handelt, habe ich diesen in eine SQL-Abfrage integriert. Somit wird ein Umgebungswechsel zwischen SQL und PL/SQL verhindert und die Performance der Abfrage erhöht sich bei großen Datenmengen deutlich.

Mit dieser Methode lassen sich dynamisch Views erstellen, die beispielsweise nur die Datensätze enthalten, die vom aktuellen Benutzer erstellt wurden.